Internationale Kontakte über die Routen der neuen Seidenstraße – IAIT beim 59. Unternehmerfrühstück der Weserbergland AG

Am 18.9.2018 informierte Thomas Nolting, Geschäftsführer der IAIT GmbH, 50 lokale Teilnehmer und Unternehmer über die Chancen und Möglichkeiten, die sich durch den Ausbau der Neuen Seidenstraße für deutsche Unternehmen in Zukunft bieten werden.
Die IAIT präsentierte sich unter anderem als Gastgeber des 59. Businessfrühstücks der WeserberglandAG, welches in der SmartFactory OWL in Lemgo stattfand.
Im Anschluss wurde eine LabTour in der SmartFactory OWL angeboten. Die SmartFactory OWL diente Anfang diesen Jahres als Ausgangspunkt für die Lieferung einer Montagelinie nach Huai`an, die gemeinsam mit dem Fraunhofer Institut IOSB INA und der IAIT GmbH entwickelt wurde. Die Lieferung erfolgte problemlos über die neue Seidenstraße quer durch Russland nach China.

2018-10-08T10:48:21+00:00